Neuigkeiten von der Innung des Kfz-Gewerbes

09.04.2019 - Zwei Frauen beweisen Mechatroniker-Qualitäten. Bei der Kfz-Innung wurden jetzt insgesamt 55 junge Leute freigesprochen / Gluche: Erst mal Gesellenleben erfahren! Von Lutz Schulmann WIESBADEN. „Der Beruf des … lesen

Aktuelle Informationen zur E-Mobilität

Aktuelle Informationen zur E-MobilitätIn einer Linkliste hat der ZDK aktuelle Informationen zur Elektromobilität gebündelt. Die Sammlung wird bei neuen Nachrichten ergänzt.  Podcast In einem Podcast sprechen die beiden … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Kfz-Info U 171/2019 / Öffentlichkeitsarbeit / BDK startet Gebrauchtwagen-Plattform ?JuhuAuto?

JuhuAuto, die neue Gebrauchtwagen-Plattform, der BDK geht an den Start und bringt eine neue Dynamik in die Online-Fahrzeugbörsen. Es sind bereits über 500 Händler registriert und dem Internetnutzer stehen rund 38.000 Fahrzeuge … lesen

Kfz-Info U 170/2019 / Einladung zu der Veranstaltung "Digitalisierung im Kfz-Gewerbe 11. Dezember 2019"

Im Rahmen des Förderprojektes "Digi-Guides" möchten wir interessierten Unternehmen die "Digitalisierung im Kfz-Gewerbe" näherbringen. Im Rahmen einer Veranstaltung informieren wir in fünf kurzen Vorträgen über praxisnahe … lesen

Kfz-Info U 168/2019 / Werkstatt & Teile / Sicherheitsprüfung (SP) / Abschlussbericht zur SP-Mängelstatistik 2018

Bei 39,4% der im Rahmen der Sicherheitsprüfung (SP) im Jahr 2018 bundesweit untersuchten Fahrzeuge wurden sicherheitsrelevante Mängel festgestellt. Das ist das Ergebnis der SP-Mängelstatistik 2018 basierend auf der Auswertung … lesen

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab.  … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

So tappen Autofahrer nicht im Dunkeln

Das Fahren in der Dämmerung und bei Nacht strengt an: Scheinwerfer blenden, … lesen

Stoßdämpfer altern schleichend

Sie sitzen verborgen unter dem Auto, einer hinter jedem Rad. Dort versehen … lesen

Unfall im Ausland – das ist wichtig

Anderes Land, andere Sprache, andere Verkehrsregeln, andere Schadenregulierung. Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, fühlt sich oft überfordert. lesen