Jede Entwicklung im High-Tech-Bereich des Automobils erfordert auch die ständige berufliche Weiterbildung sowohl für den kaufmännischen als auch für den technischen Mitarbeiter.

Die permanente Entwicklung unter den Aspekten Leistung, Komfort, Sicherheit und Umweltschutz beansprucht ein hohes Maß an Einsatz und Fachwissen.

In verschiedenen Weiterbildungsinstituten, Akademien oder Fachhochschulen, aber auch über die Handwerkskammern und die Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe (BFC) kann man sich nach dem Abschluss der Ausbildung bzw. nach der Meisterprüfung umfangreich fortbilden.

Darüber hinaus unterstützt die fabrikatsinterne Weiterbildung in den Kundendienstschulen und Trainingsinstituten der Automobilhersteller und Importeure die Mitarbeiter und Führungskräfte in hohem Maße.

Hier finden Sie Weiterbildungsmöglichkeiten / Seminare im Kfz-Bereich: